#

Neuigkeiten

Künstlernachwuchs in Niederprüm: Der 19-jährige Lukas Kruft bringt Metall schön in Form

12.01.2016
Am 11.Januar 2016 titelte der Trierischer Volksfreund: (Niederprüm) Die Kunstwerke von Hubert Kruft kennt man in der ganzen Region, der Skulpturenpark der Familie in Niederprüm ist zudem eine Besucherattraktion. Jetzt macht sich Sohn Lukas daran, seinem Vater zu folgen - weil etwa anderes für ihn...
weiterlesen...
2015

Lukas' erster Fischreiher

28.12.2015
Unser Sohn Lukas hat in seinem 3. Ausbildungsjahr seinen ersten lebensgroßen Fischreiher in Kupfer von Hand getrieben.
weiterlesen...

Fröhliche Weihnachten!

24.12.2015
Frohe Weihnachten!
weiterlesen...

Gemeinschaft

22.12.2015
Hubert Kruft und Sohn Lukas Kruft haben in Zusammenarbeit mit der Stahlbau Firma Erwin Fußmann die Skulptur "Gemeinschaft" für das Prümtal Forum in Watzerath angefertigt.   Gemeinschaft - 2015
weiterlesen...

WirtschaftsWoche Wittlich

18.09.2015
Wirtschaftswoche Wittlich –„WWW“ 2015   Wann?: vom 18. bis 21. September von 10:00 bis 18:00 Uhr Wo?: Industriegebiet 3 Röntgenstraße 54516 Wittlich   Gemeinsam mit unseren  Nachbarn Andrea und Jürgen Müller von „Werkers Welt“ stellen wir auf der „WWW“ aus. Ein Besuch lohnt...
weiterlesen...

Stier aus Cortenstahl

27.05.2015
Größer ansehen
weiterlesen...

Saisonstart mit "Tag der offenen Tür"

28.04.2015
Herzliche Einladung zu unserem Saisonstart mit "Tag der offenen Tür" am Freitag, den 01. Mai, von 10:00 bis 17:00 Uhr! Familie Hubert und Liane Kruft
weiterlesen...

"EIFELGEFÜHL" - ein Musik- und Kultursampler

26.04.2015
" "EIFELGEFÜHL" spiegelt die Kultur in der Eifel in der Musik sowie in der Malerei , Literatur, Fotografie und Handwerk wieder. Dieses umfangreiche kulturelle Potential wurde genutzt, um eine Aufmerksamkeit außerhalb der Region Eifel zu erzielen. Die Eifel ist besser als ihr Image !...
weiterlesen...

Frohe Ostern aus dem Skulpturenpark!

04.04.2015
Wir wünschen ein frohes Osterfest und laden am Sonntag zur bunten Ostereiersuche in unserem Park ein!   Ostern bringt für Huhn und Hasen nichts als Stress vom Rennen, Rasen und vom vielen Eierlegen in die Büsche an den Wegen. Ach, sie würden gern verzichten auf die österlichen...
weiterlesen...